Die Messkompetenz von PCB® für Satelliten und ihre Komponenten umfasst vier Hauptbereiche: Vibrationstests unter thermischen Vakuumbedingungen, kraftbegrenzte Vibrationstests (FLV), Pyroschocktests für die Stufentrennung und Tests zur akustischen Belastung beim Start.


Beschleunigungsmesser und Kabel mit geringer Ausgasung

Die Sensoren von PCB für Satellitentests sind für den Einsatz im Hochvakuum einer Weltraumumgebung ausgelegt. Da die meisten Satelliten während der Montage mit Instrumenten ausgestattet werden, können unsere Satellitenbeschleunigungssensoren und -kabel in Thermalvakuumkammern getestet, für anschließende Vibrationstests verwendet und während des Flugs eingesetzt werden, ohne dass die Gefahr besteht, dass Verunreinigungen durch Ausgasung freigesetzt werden.


Mechanisch isolierte, elektrisch gefilterte Pyroschock-Beschleunigungssensoren

Die ICP®-Sensoren der Serie 350 eignen sich ideal für die Messung extremer Pyroschock-Ereignisse, wie sie bei Metall-auf-Metall-Einschlägen, explosiven Bolzen, Schlagwerkzeugen und Bühnentrennungsprüfungen auftreten. Diese mechanische Isolierung in Verbindung mit einem internen zweipoligen elektrischen Filter, der in die ICP®-Schaltung integriert ist, sorgt für ein maßgeschneidertes Ansprechverhalten des Beschleunigungssensors, um die Datenqualität bei Frequenzen bis zu 10 kHz zu gewährleisten.


Abhängig vom jeweiligen Modell können Beschleunigungen bis zu 100 kg erfolgreich gemessen werden. Mit ihren internen elastomeren Isolationsmaterialien sind diese modernen Konstruktionen durch Kalibrierung verifiziert, um bis zum vollen Skalenwert linear zu bleiben, und ermöglichen es diesen piezoelektrischen Beschleunigungsaufnehmern, in immer härteren Beschleunigungsumgebungen zu arbeiten.


Force limited vibration (FLV)-Testsysteme

Die FLV-Testsysteme von PCB wurden entwickelt, um die Reaktionskraft zwischen dem Schwingerreger und dem Prüfling bei zufälligen Vibrationstests zu begrenzen. Die Verwendung von piezoelektrischen Drei-Komponenten-Kraftsensoren ermöglicht eine einfache und genaue Messung der Eingangskraft.


Vorpolarisierte ICP®-Mikrofone

PCBs vorpolarisierte ICP®-Mikrofone werden für akustische Belastungstests entweder in schallharten akustischen Prüfkammern oder mit einem akustischen Direktfeld-Testsystem, im Freien auf einer wasserfesten Startrampe oder während eines Raketenflugs zur Aufzeichnung von Geräuschen mit hohem dB-Pegel von Raketentriebwerken und Luftströmungen verwendet.


Wählen Sie PCB für Ihre Satellitentestsensoren

Um spezifische Anwendungen zu besprechen, kontaktieren Sie uns bitte unter 1-800-828-8840 oder Anforderung eines Angebots.