Windkanal-Drucksensoren für aerodynamische Messungen

In Windkanälen können Aerodynamik-Ingenieure Druck- und Kraftmessungen an Flugzeug- oder Raketenmodellen vornehmen, um die aerodynamische Leistung zu verbessern.


Da viele Windkanaltypen für einen bestimmten Zweck oder Geschwindigkeitsbereich ausgelegt sind, ist PCBs Sortiment an piezoresistiven und piezoelektrischen Drucksensoren, Mikrofonen und Kraftsensoren für Windkanäle nach Geschwindigkeitsklassen geordnet.


Vom Einsatz von Kondensatormikrofonen im Unterschallbereich für die akustische Holografie bis hin zu Stoßwellen-Drucksensoren zur Untersuchung des Grenzschichtübergangs bei hohen Hyperschall-Machzahlen stellt PCB einen dynamischen Sensor für jede Testanwendung in der Luft- und Raumfahrt her.


Windkanalsensoren werden eingesetzt für:

  • Flugzeuge
  • Studien von Tragflächen
  • Raketen
  • Pufferung
  • Wiedereintrittsfahrzeuge
  • Triebwerkslärm
  • Dynamisches Kräftegleichgewicht

Wählen Sie PCB für Ihre aerodynamischen und aero-akustischen Sensoren


Um spezifische Anwendungen zu besprechen, kontaktieren Sie uns bitte unter 1-800-828-8840 oder Anforderung eines Angebots.