IMI bietet eine komplette Reihe von dynamischen Drucksensoren für industrielle Anwendungen an. Zu den typischen Anwendungen gehören Verbrennungsinstabilitäten, Verbrennungsdynamik, Wasserturbinen, Dampfturbinen und Gasturbinen in potenziell gefährlichen Bereichen. Die piezoelektrischen Drucksensoren erkennen dynamische Druckschwankungen, Pulsationen und Turbulenzen auch in Umgebungen mit hohen statischen Drücken. Sie eignen sich ideal zur Überwachung dynamischer Druckereignisse, die während des Betriebs von Kompressoren, Pumpen, Pipelines und Gasturbinen auftreten.

ICP®

ICP®-Drucksensoren verfügen über eine integrierte Elektronik, die das Ausgangssignal mit hoher Impedanz in ein Ausgangssignal mit niedriger Impedanz umwandelt.

LADUNGSAUSGANG

Drucksensoren mit Ladungsausgang erzeugen ein hochohmiges Ausgangssignal, das üblicherweise mit Hilfe eines externen Ladungsverstärkers in ein niederohmiges Signal umgewandelt werden muss. Diese Drucksensoren sind ideal für Hochtemperaturanwendungen (+650 °C).

WÄHLEN SIE EINE PRODUKTKATEGORIE IM MENÜ IN DER RECHTEN SEITENHÄLFTE.